Wir unterstützen Sie bei Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein Managementprozess, der zielgerichtet gesundheitsförderliche Maßnahmen, Strukturen und Prozesse integriert und steuert. Es beinhaltet verhaltens- und verhältnisorientierte Maßnahmen, um Arbeitsbedingungen gesundheitsförderlich zu gestalten und Beschäftigte zu einem Ressourcen stärkenden Verhalten zu befähigen. Davon abzugrenzen ist die “betriebliche Gesundheitsförderung”, die sich primär auf individuelle verhaltenspräventive Maßnahmen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Suchtprävention konzentriert und damit ein Teilbereich des BGM ist. BGM hat demgegenüber eine ganzheitliche, inte­grative Betrachtung und Herangehensweise, welche Führung und Kultur, Arbeits- und Gesundheitsschutz, betriebliche Gesundheitsförderung sowie Personal- und Organisationsentwicklung umfasst. Dabei agieren unterschiedlichste (über-)betriebliche (Gesundheits-)Akteure unter einer gemeinsamen Strategie im Themenfeld Arbeit und Gesundheit.

Vorteile für Sie

  • Steigerung der Arbeitszufriedenheit und somit motivierte Mitarbeiter
  • Weniger Fehlzeiten der Mitarbeiter
  • Verbesserte Belastbarkeit und Konzentration der Mitarbeiter
  • Besseres Betriebsklima
  • Leistungs- und Qualitätssteigerung
  • Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität

Vorteile Ihrer Mitarbeiter

  • Emotionale Stressreduzierung
  • Verbesserung der Konzentration und Erhöhung der Aufnahmekapazität
  • Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit
  • Subjektiv spürbare Arbeitserleichterung
  • Steigerung der Eigenmotivation
  • Förderung des selbstständigen Arbeitens
  • Erhöhung der psychischen und physischen Belastbarkeit
Schnellkontakt